Wolle

Wolle handgesponnen und naturbelassen

Sie sehen hier handgesponnene Wolle. Diese Wolle von Schafhaltern aus dem Wurzner Umland die nur sehr wenige Tiere halten. Ich bekomme die Wolle so, wie sie nach der Schur vom Schaf gefallen ist. Sie wird von mir selbst gewaschen, gekämmt und dann gesponnen.

 

Braun-Weiß gemischt, ein interessanter Effekt. Daneben Schwarzkopf-Merino, eine Wolle, in der noch Restfett ist. Sie verarbeitet sich sehr gut.

Schafwolle zweifach gezwirnt.

 

Schafwolle dreifach gezwirnt. Nach dem Waschen wird die Lauflänge ermittelt.